≡ Menu
≡ Menu

Vitamin B12 (Cobalamin)

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

= Cobalamin, wasserlöslich, Leberspeicher von 3-5 mg für 3-5 Jahre, 3 mikro-g/Tag

Aufgaben/Funktion: Bildung der roten Blutkörperchen, Aufbau des Nervensystems, Bestandteil der DNS, Produktion von Acetylcholin.

Bedarf (DGE): Männer und Frauen: 3 mikro-gramm/Tag

Mangel: Müdigkeit, Konzentrationsmangel, Blässe, Gedächtnisschwund, Depressionen. Ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B 12 – Mangel haben strenge Vegetarier bzw. Veganer, da es nur in tierischen Nahrungsmitteln vorkommt. Bestimmte Magenerkrankungen können einen Mangel verursachen (fehlende Bildung des Intrinsic-Faktors).

Überangebot: nicht bekannt

Vorkommen: in tierischen Lebensmitteln wie Leber, Fleisch, Fisch, Eiern, Käse, Milchprodukte (gering: Sauerkraut, Wurzelgemüse, Hefe durch Gärung, Bakterien)

allergische Reaktionen können mit der NAET-Therapie behandelt werden.

Vitamin B12


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •