Allergie<- zur Website
Allergie Forum
Ein Selbsthilfe- und Gesundheitsforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unbedingt ratsam!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Allergie Forum Foren-Übersicht -> Amalgamentfernung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Balu112
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2009
Beiträge: 49
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do 02 Sep, 2010 21:06    Titel: Unbedingt ratsam!!!

Aus leidlicher Erfahrung, kann ich nur Jedem raten, eine Amalgamunverträglichkeit testen zu lassen. Nur der teilweise Verdacht von Reaktionen auf Amalgam macht es aus meiner Sicht unbedingt erforderlich, das Amalgam - und da betone ich hier ausdrücklich - schrittweise und behutsam entfernen zu lassen.

Warum?

Amalgam / Quecksilber sind im höchsten Maße schädliche Gifte im Körper. Da sie nachgewiesenermaßen für etliche Krankheiten der Auslöser aber zumindest der Schädiger sind, schadet es in keinem Falle, bei geringstem und begründeten Verdacht auf eine Amalgamschädigung, dieses so rasch aber auch so behutsam wie möglich zu entfernen.

Bei einem guten Zahnarzt geschieht das unter der nötigen Vorsicht und Zahn für Zahn mit zeitlicher Ruhe dazwischen.

Nach Abschluß aller und wichtig ist aller Amalgamfüllungen, sollte nach einer Wartezeit eine komplette Ausleitung des Quecksilbers aus dem Körper vorgenommen werden. Nur so ist sicher gestellt, daß durch die Entfernung bedingte Reaktionen des Körpers überhaupt auftreten.

Bei einer unmittelbaren Entfernung mehrerer Amalgamfüllungen in einer Sitzung kann eine sogar äußerst heftige Schockreaktion auftreten bis hin zu einer Krankenhausbehandlung!!!

Das alles kann vermieden werden bei notwendiger Beachtung der von mir aus eigener Erfahrung dargelegten Hinweise.

Es ist durchaus möglich, daß sich nach einer kompletten und fachlich einwandfrei durchgeführten Quecksilberausleitung andere Symptome bis hin zu allergischen Reaktionen von alleine zurück bilden oder gar gänzlich verschwinden.

Näheres bei Bedarf und Interesse hier!
_________________
mit Gruß Balu112
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenna
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 24.07.2015
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Do 30 Jul, 2015 11:13    Titel:

Da muss ich dir recht geben! ich habe letztes Jahr als entfernen lassen, zwar nicht nur aus dem Grund sondern auch wegen der Optik. Aber man sollte sich überlegen lieber etwas Geld ausgeben und dann auch etwas gesünderes im Mund zuhaben. Hier natürlich auch wieder der Faktor der Optik...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yupanqui
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 09.03.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr 10 März, 2017 08:42    Titel:

Hallo,

was kostet die Behandlung pro Zahn ungefähr?

Viele Grüße

yupanqui
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Allergie Forum Foren-Übersicht -> Amalgamentfernung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 4766 / 0